Vortrag Sarah Weismüller2018-04-13T08:04:51+00:00

Vortrag mit Sarah Weismüller

Dipl.-Psychologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie aus Saarbrücken

Gute Wege, (innere) Wunden zu behandeln:
Von leichten Kränkungen bis hin zum Trauma

Dienstag, 24. April 2018, 19:00 Uhr
Bliesgau-Festhalle Blieskastel, Von-der-Leyen-Straße 2, 66440 Blieskastel

Sarah WeismüllerJeder Mensch hat bisher mehr oder weniger beeinträchtigende Erlebnisse verkraften müssen. Welche Ereignisse kränkend oder gar traumatisierend wirken, hängt weniger vom eigentlichen Ereignis an sich ab, als vielmehr vom Erleben dieser Situation. Von einem Trauma spricht man, wenn wir uns bis heute hilflos, ohnmächtig und bedroht fühlen. Dies kann sich in körperlichen wie psychischen Symptomen zeigen, wie z. B. chronischen Schmerzen ohne medizinische Ursache, psychovegetativen Störungen (Magen-Darm-Beschwerden, Migräne etc.), Depressionen, Angstzuständen, einer Posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS), einem Burn-out und anderen Beschwerden. Jedoch kann sich ein Trauma auch auf subtilere Art und Weise bemerkbar machen, wie etwa Unwohlsein in Gruppen, dem Gefühl, von sich selbst abgetrennt zu sein, stark emotional auf eigentlich „harmlose“ Situationen zu reagieren, sich ständig unwohl und unruhig in der eigenen Haut zu fühlen sowie wiederkehrende Schuld- und Schamgefühle ohne wirklichen Anlass und vieles mehr.

Die erfahrene Diplom-Psychologin bedient sich in ihrer Arbeit mehrerer Instrumente:
Von Systemischer Familientherapie über körperorientierte Traumatherapie (Somatic Experiencing) bis hin zu Cranisosakraler Biodynamik lässt sie verschiedene Elemente in therapeutische Einheiten einfließen. Auch Bereiche aus ihrer Arbeit als Tanzpädagogin finden (je nach Problematik) ebenso wie gezielte Qi-Gong Übungen Raum. Sarah Weismüller erläutert in ihrem Vortrag diverse Möglichkeiten, leichte und schwere Kränkungen sowie Traumata in eine gute Verarbeitung zu bringen.

Download Infoblatt zum Vortrag

Diese Website verwendet Cookies. Die Website ist auch ohne Ihre Zustimmung voll funktionfähig. Bei Ihrer Zustimmung wird nur der Hinweis ausgeblendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen